Wasser mit der Poolüberdachung von SunnyTent sparen

Wie oft müssen Sie das Wasser in Ihrem Pool wechseln?

Der allgemeine Rat lautet, das Wasser Ihres Pools mindestens einmal im Jahr zu ersetzen. Bei einem Aufstellpool geschieht es automatisch, wenn Sie den Pool im Frühjahr wieder aufstellen. Ein eingelassener Pool wird normalerweise teilweise entleert, wenn er winterfest gemacht wird. Im Frühling wird das Wasser dann zum Teil wieder aufgefrischt.

Besondere Umstände

Unter bestimmten Umständen ist es notwendig, das Wasser öfter zu ersetzen oder nachzufüllen. Während der heißen Sommertage verdunstet viel Wasser und geht durch spielende/spritzende Kinder verloren. Wenn sich viel Schmutz im Becken befindet, ist es auch schwierig, das Wasser sauber zu halten. Diese Umstände bedeuten, dass auch während der Saison das Poolwasser ein oder mehrere Male gewechselt werden muss.

Wasser mit einer Poolüberdachung sparen

Durch die Abdeckung des Pools muss das Wasser seltener gewechselt werden. Die SunnyTent-Poolabdeckung schützt den Pool vor Schmutz von außen (Blätter, Vogelkot usw.). Obwohl das Wasser durch das SunnyTent erwärmt wird, geht weniger Wasser durch Verdunstung verloren. Das verdunstete Wasser bleibt innerhalb der Poolüberdachung, so dass nicht so viel Wasser aus dem Pool verdunstet. Diese Vorteile sorgen dafür, dass das Wasser während der Saison nicht gewechselt werden muss. Das spart eine Menge Wasser. Außerdem schont es die Umwelt und man spart Geld.

Lassen Sie Ihren Pool mit dem SunnyTent überwintern

Das SunnyTent kann das ganze Jahr hindurch stehen bleiben. Das bringt einen zusätzlichen Vorteil: Der Pool muss im Frühjahr nicht nachgefüllt werden! Durch die Poolabdeckung bleibt das Wasser länger sauber. So schwimmt der Erfinder vom SunnyTent bereits seit drei Saisonen im selben Wasser. Natürlich achtet er auch auf pH- und Chlorwerte und hat ein gutes Pumpsystem, jedoch sorgt das SunnyTent dafür, dass kein Schmutz in den Pool gelangt.