Das SunnyTent auf einer harten Oberfläche

Das SunnyTent muss gut fixiert werden (am Boden), sodass das Zelt auch bei Wind stehenbleibt. Das im Lieferumfang enthaltene ‘Befestigungsmaterial’ ist auf einem weichen Unterboden (Rasen, Kunstrasen, Sand, Holzrinde usw.) zu gebrauchen. Das schließt aber nicht aus, dass Sie das SunnyTent auch auf einer harten Oberfläche befestigen können.

Oberfläche von Klinkerpflaster/Fliesen/Steinen, die man (teilweise) entfernen kann

Anbringen der Scharnieranker

Die beiden Scharnieranker sind die Befestigungsteile, um die es sich handelt. Die ca. 40 cm langen Scharnieranker müssen fest in den Boden eindringen können. Dazu entfernen Sie an den richtigen zwei oder vier Stellen der Terrasse einen Klinkerpflaster/Fliese/Stein und schlagen hier die Scharnieranker in den Boden (weitere) Anweisungen finden Sie in der Anleitung und dem Anleitungsvideo.

Die Drehheringe befestigen

Die Schwimmbadüberdachung muss an mindestens 6 Stellen am Boden befestigt werden. Dazu können die mitgelieferten Drehheringe verwendet werden. Entfernen Sie einen Klinker/Fliese/Stein auf der Terrasse an den richtigen Stellen und befestigen Sie diese Drehheringe hier im Boden. Nachdem die Drehheringe gesetzt sind, können Sie das Loch z.B. mit einem halben Klinker/Fliese/Stein, Kies oder Sand füllen.

Zusätzlicher Hinweis bei einer dicken/hohen harten Oberfläche

Wenn Sie dicke/hohe Klinker / Fliesen / Steine haben, kann es sein, dass die Drehheringe nicht genügend Halt im Boden haben (weil sie teilweise im Leerraum liegen, da der Unterrand des Zeltes auf der Bodenoberfläche liegt). Prüfen bzw. Testen Sie dies genau. Wenn sie nicht genügend Halt haben, können Sie diese Drehheringe durch verlängerte Drehheringe ersetzen. (Siehe unseren Webshop). Sie können auch einen Metallstab oder eine Metallstange verwenden, die Sie tief in den Boden schlagen können (schräg, um genügend Kraft zu haben). Biegen Sie am Ende eines solchen Stabes oder einer solchen Stange eine Rundung, so dass sie sich um die Zeltstange herum verhakt und nicht zu einem scharf vorstehenden Gegenstand wird, an dem Sie sich verletzen können (Füße/Schienbeine). Wenn Sie nicht mit den von uns gelieferten Materialien arbeiten, kann die Gewährleistung leider verfallen.
Fragen Sie also immer unseren Kundenservice.

Oberflächen von Holz, Beton oder Fliesen/Steinen, die nicht entfernt werden können

Wenn Sie eine harte Oberfläche haben, die sich nicht lösen lässt, wie z.B. Holz oder Beton, können Sie das SunnyTent mit unserem Harter-Unterboden-Installationsset aufstellen. Es kann auch bei Klinkern/Fliesen/Steinen verwendet werden, die extrem fest oder äußerst schwer sind. Befestigen Sie das SunnyTent jedoch niemals an/auf Klinkern/Fliesen/Steinen, die von der Terrasse (mit oder ohne große (Wind-)Kraft) herausgehoben werden können.

Das Harter-Unterboden-Installationsset gebrauchen

Wie bereits erwähnt, sind die Scharnieranker und die Drehheringe die wichtigsten Sicherungsteile. Wenn Sie dafür keine Öffnung im Boden machen können, können Sie diese nicht verwenden. Um das SunnyTent trotzdem zu installieren, können Sie in unserem Webshop das spezielle Harter-Unterboden-Installationsset kaufen. Dadurch ist Ihr SunnyTent trotzdem fest fixiert, so dass es nicht wegfliegt. Wenn Sie sich dazu entschließen, das SunnyTent auf andere Weise zu befestigen, kann die Garantie verfallen.

Tipps zur Vorbeugung von Verschleiß des Zelttuches

Durch den Wind geht das SunnyTent ein wenig auf und ab. Da eine gepflasterte Oberfläche immer etwas rau ist, kann dies dazu führen, dass der untere Rand des Poolzeltes langsam abgenutzt wird (weil er über den Boden schrammt). Wenn Sie unser Harter-Unterboden-Set gebrauchen, wird dieses Problem auf einer ebenen Fläche nicht auftreten. Dieses Set enthält Schaumstoffscheiben, die die Unterseite des SunnyTent etwas über / vom Boden halten. Wenn der Boden nicht eben ist, kann es zu Schäden kommen.

Um die Unterseite zu schützen, gibt es mehrere Möglichkeiten (nicht inbegriffen):

  • Schneiden Sie einen steifen dünnen Gartenschlauch der Länge nach auf und ‘klicken’ Sie ihn um die Unterseite des SunnyTent. Dies ist die einfachste, schönste und sauberste Lösung.
  • Als Alternative zum Gartenschlauch können Sie Schaumstoffrohr-Isoliermaterial wählen (wie es zur Isolierung um Heizungsrohre verwendet wird). Ein kleiner Nachteil dieses Materials ist, dass es Wasser und Schmutz aufnimmt, was bei der Verwendung eines Gartenschlauchs nicht der Fall ist.
  • Eine dritte Möglichkeit: Legen Sie Kunstgras (Teppich), eine dicke Plane oder ein anderes weiches Gewebe zwischen die raue Bodenfläche und die Unterseite des SunnyTent.

Haben Sie weitere Fragen?

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.