Zeit, den Pool für den Sommer startklar zu machen! | SunnyTent

Zeit, den Pool für den Sommer startklar zu machen!

Es ist April, Zeit, den Pool aufzustellen! Oder hat Ihr Pool den ganzen Winter über gestanden? Jedenfalls ist es jetzt an der Zeit, den Pool für den Sommer fit zu machen. Nutzen Sie den Pool den ganzen Sommer lang, indem Sie die folgenden Schritte befolgen.

  1. Reinigung des Pools
  2. Ein frischer Start ist wichtig, um den Wartungsaufwand für den Pool während der Saison einzuschränken. Der erste Schritt ist also die Reinigung des Pools. Wenn man den Pool aufstellt, ist es wichtig, dass man zuerst die Innen- und Außenseite sorgfältig mit einem Liner-Reiniger säubert.

    Wenn man den Pool im Winter hat stehen lassen, sind noch weitere Schritte erforderlich. Die Winterabdeckung muss vom Pool entfernt werden. Diese sollte erst getrocknet werden und anschließend an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Zuerst muss der Schmutz, der ins Wasser gefallen ist, mit einem Kescher oder Staubsauger entfernt werden. Die Wintertreiber und Eisdruckpolster, sowie alle Winterstopfen müssen ebenfalls aus dem Pool herausgenommen werden. Zum Schluss reinigt man die Innenseite vorsichtig mit einem Liner-Reiniger.

  3. Den Pool mit Wasser befüllen
  4. Nachdem der Pool nun sauber ist, kann er mit Wasser gefüllt werden. Verwenden Sie nur Leitungswasser, kein Quellwasser oder Grundwasser. Der pH-Wert und der Eisengehalt können zu hoch sein. Füllen Sie den Pool und bringen Sie den Wasserstand auf das gewünschte Niveau. Bei den meisten Pools ist dies der Fall, wenn der Skimmer zu drei Vierteln unter Wasser steht.

  5. Überprüfen der Poolpumpe
  6. Bevor die Poolpumpe eingeschaltet wird, sollte diese auf eventuelle undichte Stellen überprüft werden, die während des Winters entstanden sind. Kontrollieren Sie zunächst alle Kupplungen auf Dichtheit. Anschließend sollte die Poolpumpe selbst überprüft werden. Achten Sie darauf, dass das Gitter oder der Filter sauber ist.

  7. Einschalten der Poolpumpe
  8. Nachdem die Poolfilterpumpe überprüft wurde, muss sie nun eingeschaltet werden. Es reicht jedoch nicht aus, um den ganzen Sommer über kristallklares Badewasser zu haben. Dafür muss das Gleichgewicht des Wassers stimmen.

  9. pH-Wert auf das richtige Niveau einstellen
  10. Starten Sie damit, den pH-Wert richtig einzustellen. Bestimmen Sie den pH-Wert mit einem Test-Kit. Verwenden Sie pH-minus oder pH-plus, um den pH-Wert zwischen 7,2 und 7,4 zu erhalten.

    Stimmt der pH-Wert? Dann wird es Zeit, den Chlorgehalt zu messen. Der ideale Chlorgehalt liegt zwischen 1 und 3 ppm. Ein Chlorschock kann dazu notwendig sein.

    Schalten Sie die Poolfilterpumpe ein, damit die Chemikalien durch das gesamte Poolwasser gemischt werden. Messen Sie die Werte so lange, bis sie ausgeglichen sind. Die Wasserbalance ist jetzt in Ordnung.

  11. Zeit für einen Sprung ins Wasser!
  12. Jetzt ist Ihr Pool einsatzbereit! Denken Sie immer noch, dass es ein bisschen zu kalt zum Schwimmen ist? Mit dem SunnyTent können Sie das Wasser innerhalb weniger Tage auf 25°C erwärmen. Die Pool-Kuppel funktioniert wie ein Gewächshaus. So kann man von Frühling bis Herbst in einem warmen und sauberen Pool schwimmen!

Zurück zur Übersicht

Lagerbestandsanzeige Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.